Trockentauchen

Trockentauchen ©PADI.comTrockentauchen ©PADI.com

 

Trocken, warm und entspannt

Du willst beim zweiten Tauchgang nicht mehr in den nassen und kalten Tauchanzug steigen müssen und dich unter Wasser wohlig warm fühlen? Dann ist der Spezialkurs Trockentauchen genau das Richtige für dich!

Wir erklären dir verschiedene Anzugtypen und welches Zubehör es dazu gibt, um das Taucherlebnis noch schöner zu gestalten. Natürlich bringen wir dir auch bei, wie man seinen Trocki richtig pflegt, lagert und vielleicht kleinere Reparaturen selbst ausführt. Im Wasser stehen die richtige Tarierung, eine entspannte Schwimmlage mit dem sogenannten Frog-Kick – ein etwas anderer Flossenschlag – und ein paar Notfallübungen auf dem Programm.

 

 

Kursablauf:


  • Durchführung komplett an unserem eigenen Tauchsee Horka oder während einer Wochenendausfahrt
  • Theoretische Einweisung und Besprechung der Wiederholungsfragen
  • 2 Freiwassertauchgänge

 

Teilnahmevoraussetzungen


  • Alter: 10 Jahre oder älter
  • Eigener Trockentauchanzug
  • PADI Open Water Diver (oder äquivalentes Brevet einer anderen Organisation)
  • Tauchsportärztliches Attest nicht älter als 12 Monate
  • Ausgefüllte Erklärung zum Gesundheitszustand
  • Komplett eigene Tauchausrüstung (Leihe von Ausrüstung außer Trocki möglich)

 

Im Kurspreis sind enthalten


  • Theorieausbildung
  • PADI Dry Suit Manual
  • Schwimmbadeintritte inkl. Flaschenfüllungen und Anfahrt (falls Pooltraining gewünscht)
  • Tauchgenehmigungen und Flaschenfüllungen am Tauchsee Horka
  • Brevetierungsgebühr bei PADI

 

Termine laut Jahreskalender oder auf Anfrage

 

Zusatzkosten: Übernachtung und Anfahrt zur Freiwasserausbildung, evtl. Leihausrüstung

 

       144,-- €

/p