Emergency Oxygen Provider

Emergency Oxygen Provider ©PADI.comEmergency Oxygen Provider ©PADI.com 

 

Verabreichen von Notfall-Sauerstoff

Tauchen ist zwar eine der sichersten Sportarten überhaupt, dennoch bleibt ein kleines Restrisiko bestehen. Das Standardverfahren bei Tauchunfällen beinhaltet an erster Stelle die Verabreichung von Notfallsauerstoff. Jeder Taucher sollte in der Lage sein, schnell und effektiv die nötigen Schritte zur Hilfe für verunfallte Taucher einzuleiten.

Der Kurs Emergency Oxygen Provider schult dich ausgiebig in den verschiedenen Situationen, in denen Notfallsauerstoff zu verabreichen ist. Du lernst verschiedene Sauerstoffgeräte und deren Handhabung kennen und verlierst in spielerischen Szenarien in entspannter Atmosphäre die Angst davor, etwas „Falsches“ zu tun und baust dabei dein Selbstbewusstsein weiter auf, in Notsituationen das „Richtige“ tun zu können.

 

 

Kursablauf:


  • Durchführung im H2O-Tauchsportzentrum an einem Abend
  • Beginn: 18.00 Uhr
  • Theorielektionen im Schulungsraum mit Multimedia-Unterstützung (Dauer: ca. 1h)
  • Praktische Übungen (Dauer: ca. 1,5h)

 

Teilnahmevoraussetzungen


  • keine
  • Vorherige Ausbildung in Erster Hilfe und HLW wird empfohlen

 

Im Kurspreis sind enthalten


  • PADI Lehrmaterialien (Emergency Oxygen Provider Manual)
  • Theorieausbildung
  • Sauerstoffgeräte, Desinfektionsmittel und Beatmungsmasken werden gestellt
  • Brevetierungsgebühr bei PADII

 

Termine laut Jahreskalender oder auf Anfrage

 

Zusatzkosten: keine

 

        69,-- €