Emergency First Response

 Emergency First Response ©PADI.comEmergency First Response ©PADI.com

 

Selbstvertrauen zum Helfen entwickeln

Unfälle und Krankheiten können jeden Tag auftreten. Egal ob man nur mit kleineren Problemen wie Schnittwunden, Prellungen oder Verschlucken, oder auch mit größeren Problemen wie Herzinfarkten, Schlaganfällen oder Autounfällen konfrontiert ist, die Gewissheit, schnell Helfen zu können, ist in jeder Lebenssituation Gold wert – nicht nur beim Tauchen.

Weiterlesen...

Emergency First Response Care for Children

 Emergency First Response Care for Children ©PADI.comEmergency First Response Care for Children ©PADI.com

 

Kindern effektiv helfen

Gerade bei Kinden sind kleinere Unfälle und Blessuren beinahe an der Tagesordnung. Im EFR CfC Kurs lernst du, wie man effektiv Kindern und Kleinkindern bei kleineren Problemen wie Schürfwunden oder Prellungen hilft, aber auch wie man in lebensbedrohlichen Situationen wie Erstickungsanfällen oder Herzstillstand sicher und schnell handelt. Gerade für Eltern mit Kindern unter 10 Jahren oder auch für Jugendleiter und Erzieher ist dieser Kurs von unschätzbarem Wert.

Weiterlesen...

Emergency Oxygen Provider

Emergency Oxygen Provider ©PADI.comEmergency Oxygen Provider ©PADI.com 

 

Verabreichen von Notfall-Sauerstoff

Tauchen ist zwar eine der sichersten Sportarten überhaupt, dennoch bleibt ein kleines Restrisiko bestehen. Das Standardverfahren bei Tauchunfällen beinhaltet an erster Stelle die Verabreichung von Notfallsauerstoff. Jeder Taucher sollte in der Lage sein, schnell und effektiv die nötigen Schritte zur Hilfe für verunfallte Taucher einzuleiten.

Der Kurs Emergency Oxygen Provider schult dich ausgiebig in den verschiedenen Situationen, in denen Notfallsauerstoff zu verabreichen ist. Du lernst verschiedene Sauerstoffgeräte und deren Handhabung kennen und verlierst in spielerischen Szenarien in entspannter Atmosphäre die Angst davor, etwas „Falsches“ zu tun und baust dabei dein Selbstbewusstsein weiter auf, in Notsituationen das „Richtige“ tun zu können.

Weiterlesen...